Seite auswählen

Die Dussmann-Gruppe hat bereits Mitte Oktober 70 Prozent der Anteile am italienischen Sterilgutversorger Steritalia SpA übernommen. Die restlichen 30 Prozent können laut Vertragsoption bis Ende des Geschäftsjahres 2014 ebenfalls übernommen werden. Steritalia erzielt einen Jahresumsatz von etwa 5 Mio. Euro und zählt damit zu den Marktführern der Sterilgutaufbereitung in Italien. Das gesamte Marktpotenzial der Sterilgutversorgung wird auf 700 Mio. Euro geschätzt, während der vergebene Marktanteil derzeit bei rund 50 Mio. Euro liegt.

[ilink url=“http://www.kma-online.de/nachrichten/politik/id__25913___view.html“]Link zur Quelle (kma-online)[/ilink]