Seite auswählen

Das deutsche eHealth-Unternehmen Nexus AG aus Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg hat bekannt gegeben die E&L medical systems GmbH erworben zu haben. Mit der Übernahme will Nexus (Umsatz 2011: 53,5 Mio. Euro) sein Portfolio erweitern und sich weiter als Lieferant von diagnostischen Informationssystemen im deutschen Gesundheitswesen etablieren.

E&L medical systems ist ein Spezialist für Befundungssoftware und gilt mit einem Jahresumsatz von 5 Mio. Euro als der deutsche Marktführer in diesem Segment. Das Unternehmen aus Erlangen beschäftigt rund 70 Mitarbeiter. In Deutschland arbeiten über 400 Krankenhäuser in den Bereichen Endoskopie, Kardiologie, Sonographie oder in anderen befundungsintensiven, diagnostischen Abteilungen mit der Software CWD von E+L.

[ilink url=“http://www.e-health-com.eu/details-news/ehealth-nexus-uebernimmt-befundungssoftwarespezialisten/?tx_ttnews%5Bcat%5D=3,5″] Link zur Quelle (E-Health.com)[/ilink]