Seite auswählen

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG erwirbt sämtliche Anteile des führenden Herstellers von Brachytherapiezubehör Mick Radio Nuclear Instruments, Inc. (MRNI). Der Erwerb des New Yorker Unternehmens ist bereits der 2. Zukauf auf dem US-amerikanischen Markt. Erst kürzlich (wir berichteten) übernahm Eckert & Ziegler die Brachytherapiesparte der US-amerikanischen Biocompatibles, Inc..

Die Brachytherapie, welche eine wirkungsvolle Behandlungsoption für Krebspatienten darstellt, wurde von dem Schweizer Ingenieur Felix Mick und dem Wegbereiter der sogenannten Afterloading-Technologie Dr. Ulrich Henschke entwickelt.

Mit der Übernahme des anerkannten Marktführers erwirbt Eckert & Ziegler ein umfangreiches Patentportfolio sowie einen breiten Kundenstamm im Bereich der Brachytherapie in den USA. Die Kaufsumme wurde nicht bekannt gegeben.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-11/28517781-eckert-ziegler-kauft-fuehrenden-hersteller-von-brachytherapiezubehoer-016.htm“] Link zur Quelle (finanznachrichten.de)[/ilink]