Seite auswählen

Im letzten Jahr übernahm die schwedische Private-Equity-Gesellschaft EQT über den Investmentfonds EQT VI BSN Medical. Jetzt gab EQT bekannt, den finnischen Klinikbetreiber Terveystalo von dem Londoner Investmenthaus Bridgepoint. Zwar wurde der Verkaufspreis nicht bekanntgegeben, dennoch berichtete eine mit dem Verkaufsprozess vertraute Person von einem Übernahmewert in Höhe vo 650 Mio. Euro. Terveystalo betreibt in Finnland 18 Krankenhäuser und 141 Privatkliniken. Bei einem Umsatz von 455 Mio. Euro in 2012 betrug das EBITDA 52,4 Mio. Euro.

Bridgepoint erwarb Terveystalo vor vier Jahren für einen Kaufpreis von 308 Mio. Dollar. Das Investionsvolumen seit Einstieg dürfte bei rund 160 Mio. Euro gelegen haben. Bridgepoint habe in dieser Zeit das EBITDA-Ergebnis verdoppeln können.

[ilink url=“http://www.reuters.com/article/2013/09/10/us-eqt-bridgepoint-idUSBRE9890KZ20130910?feedType=RSS&feedName=healthNews“] Link zur Quelle (Reuters.com)[/ilink]