Seite auswählen

Der Stuttgarter Pharmakonzern Celesio will das brasilianische Tochterunternehmen Panpharma komplett übernehmen und so seine Aktivitäten in Südamerika stärken – im  vergangenen Jahr expandierte Celesio in Brasilien mit der Mehrheitsübernahme an dem Spezialpharmahändler Oncoprod Group.

Der Kaufpreis für den Restanteil in Höhe von 49,9 Prozent betrage rund 260 Mio. Euro. Noch haben die Kartellbehörden nicht zugestimmt. 2011 setzte Celesio in Brasilien bereits rund 1,65 Mrd. Euro um, was einem Anteil von 7 Prozent am Konzernumsatz entspricht.

Der Pharmagroßhändler Celesio hatte 2009 für rund 125 Mio. Euro 50,1 Prozent an Brasiliens größtem Pharmagroßhändler übernommen. Brasilien gehört zu den am schnellsten wachsenden Pharmamärkten weltweit.

[ilink url=“http://www.celesio.com/de/Presse/Pressemitteilungen/244522/100_2012-04-26_Panpharma.html“] Link zur Quelle (Celesio)[/ilink]