Seite auswählen

Die Optikerkette Fielmann ist weiter auf Wachstumskurs und konnte seine Marktanteile im Geschäftsjahr 2013 weiter ausbauen. Fielmann steigerte (nach vorläufigen Zahlen) seinen Absatz auf 7,3 Mio. Brillen (Vorjahr: 7,1 Mio. Brillen), den Konzernumsatz auf 1,16 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,11 Mrd. Euro) und seinen Gewinn auf 141 Mio. Euro (Vorjahr: 129,7 Mio. Euro). Zudem schüttet das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividende in Höhe von 2,90 Euro pro Aktie aufgrund der positiven Unternehmensentwicklung sowie vorhandener Liquidität aus (Vorjahr: 2,70 Euro).

Im Jahr 2014 will Fielmann seine Marktanteile weiter ausbauen. Fielmann ist der größte Arbeitgeber und Ausbilder in der augenoptischen Branche in Deutschland mit 16.158 Mitarbeitern (2013) sowie 679 Niederlassungen.

[ilink url=“http://www.fielmann.de/presse/downloads/20140228_pressemeldung-vorl-zahlen2013.pdf“] Link zur Quelle (Fielmann)[/ilink]