Seite auswählen

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) entwickelt (Forschungsprojekt „UlcPrävent“) einen Dekubitus-Strumpf mit Drucksensorik für einen flexiblen und individuellen Einsatz. Zur Vorbeugung von Dekubitus misst dieser Spezialstumpf kontinuierlich den Druck und die Zeit und schlägt bei kritischen Werten Alarm:

Das Produkt eigne sich besonders für Diabetespatienten, die wegen ihrer verminderten sensorischen Wahrnehmung an den unteren Extremitäten Druckentlastung oder eine bessere Druckverteilung benötigen.

[ilink url=“http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/diabetes/article/816568/intelligenter-strumpf-diabetischen-fuss.html“] Link zur Quelle (Ärzte Zeitung)[/ilink]