Seite auswählen

Nach vorläufigen Zahlen hat sich Fresenius auch im ersten Quartal 2012 hervorragend entwickelt. Im ersten Quartal legte der Umsatz um 13 Prozent auf 4,4 Mrd. Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte mit 15 Prozent auf 661 Mio. Euro noch deutlicher. Das Konzernergebnis legte im ersten Quartal sogar um 18 Prozent auf 200 Mio. Euro zu. Die endgültigen Zahlen von Fresenius und Fresenius Medical Care sollen wie geplant am 3. Mai veröffentlicht werden.

[ilink url=“http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=nachrichten&type=0&no_cache=1&Nachricht_ID=41751&Nachricht_Title=Nachrichten_Gute+Quartalszahlen%3A+Fresenius+erh%F6ht+Prognose“] Link zur Quelle (Pharmazeutische Zeitung)[/ilink]