Seite auswählen

Fresenius ist weiter auf Erfolgskurs. Für das Geschäftsjahr 2013 konnte der Konzern einen Umsatz von 20,3 Mrd. Euro (+8 % währungsbereinigt) sowie ein EBIT von 3.045 Mio. Euro (+1 % währungsbereinigt) verbuchen. Das Konzernergebnis belief sich auf 1.051 Mio. Euro (+14 % währungsbereinigt).

Für die Zukunft nimmt sich das Unternehmen viel vor. Bis 2014 will man ein Konzern-Umsatzwachstum von 12 bis 15 Prozent (währungsbereinigt) erreichen. Das Konzernergebnis soll bis zu diesem Zeitpunkt um 2 bis 5 Prozent (währungsbereinigt) angestiegen sein. Und langfristig gesehen (bis 2017) will Fresenius ein Konzernumsatz von rund 30 Mrd. Euro sowie ein Konzernergebnis zwischen 1,4 und 1,5 Mrd. Euro erzielt haben.

[ilink url=“http://www.fresenius.de/5058_5255.htm“] Link zur Quelle (Fresenius)[/ilink]