Seite auswählen

Zum zweiten Mal im Jahre 2011 hebt Fresenius die Erwartungen für das Konzernergebnis im laufenden Geschäftsjahr an. Währungsbereinigt soll der Umsatz um 15 bis 18 Prozent steigen (zuletzt war die Erwartung auf 12 bis 16  Prozent angehoben worden).

In der ersten Jahreshälfte setzte der Konzern 8 Mrd. Euro um, was einem Anstieg von 4 Prozent entspricht. Der Gewinn stieg um 20 Prozent auf 363 Mio. Euro.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/fresenius-schraubt-prognose-nach-oben/4454582.html“]Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]