Seite auswählen

Mit einem Konzernergebnis von 202 Mio. Euro und einer EBIT-Marge von 16 Prozent erreichte Fresenius Höchstwerte im dritten Quartal. Für die ersten neun Monate dieses Jahres stieg der Umsatz um 2 Prozent auf 12,1 Mrd. Euro und das Konzernergebnis stieg um 14 Prozent auf 565 Mio. Euro. Die Mitarbeiterzahl stieg um 6 Prozent auf 145.118 Mitarbeiter.

[ilink url=“http://www.fresenius.de/3417_3859.htm“]Link zur Quelle (Fresenius)[/ilink]