Seite auswählen

Die international tätige Schweizer Pharmazie- und Logistikunternehmensgruppe Galenica AG hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2013 um 2 Prozent auf 1,65 Mrd CHF (etwa 1,34 Mio. Euro) gesteigert. Ein bedeutsames Umsatzwachstum hat das intravenöse Eisenpräparat Ferinject, welches kürzlich in den USA unter dem Markennamen Injectafer die Zulassung erhalten hat, erzielt.  Unter dem Strich erhöhte sich der Gruppengewinn um 20 Prozent auf 160,0 Mio CHF (etwa 130,14 Mio. Euro), nach Abzug der Minderheiten waren es 148,2 Mio. CHF (etwa 120,54 Mio. Euro) (+22%).

Für das Gesamtjahr 2013 geht das Unternehmen davon aus, dass der Gewinn im zweistelligen Prozentbereich wachsen wird, dieses Mal sowohl vor als auch nach Abzug von Minderheiten. Sollte dies gelingen, hätte Galenica zum 18. Mal in Folge ein Gewinnwachstum ausgewiesen.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-08/27696148-galenica-h1-umsatz-waechst-um-2-0-zweistelliges-gewinnwachstum-im-2013-erw-485.htm“] Link zur Quelle (finanznachrichten.de)[/ilink]