Seite auswählen

General Electric ist im ersten Halbjahr in der Healthcare-Sparte nur leicht gewachsen, hat aber vor allem in Europa zugelegt. Der Umsatz stieg auf 8,8 Mrd. Dollar (+2 Prozent) und der Segmentprofit erhöhte sich 1,279 Mrd. (+3 Prozent).

Während im zweiten Quartal die Umsätze in Europa (+8 Prozent) und den Wachstumregionen (+6 Prozent) zulegten, litt das Ergebnis unter dem Lateinamerika-Geschäft.

[ilink url=“http://www.ge.com/pdf/investors/events/07202012/ge_webcast_presentation_07202012.pdf“]Link zur Quelle (GE.com)[/ilink]