Seite auswählen

Das Joint Venture (Besitzverhältnisse gleichwertig)  der beiden Großkonzerne Microsoft und General Electric soll 2012 mit ca. 700 Mitarbeitern in Redmond (USA) an den Start gehen. Ziel ist es eine offene Plattform für Patientendaten und deren zentrale Bereitstellung für Leistungserbringer sein.

Google entschied sich im Laufe diesen Jahres seine Plattform, mit ähnlicher Ausrichtung, google health Ende 2011 einzustellen.

Unser Kommentar: Der Bedarf an zentral verwalteten Patientendaten ist nach wie vor groß. Allerdings sind die damit einher gehenden, weit verbreiteten Bedenken bzgl. der Datensicherheit und Datenhoheit ebenso ungelöst. Mit GE und Microsoft gehen in diesem Joint Venture zwei Unternehmen zusammen, die zum einen medizinisches Know-How und zum anderen IT Expertise mitbringen.