Seite auswählen

Die Ahrensburger Unternehmensgruppe GHD GesundHeits GmbH Deutschland und Nestlé HealthCare Nutrition haben die letzten Gespräche zur vereinbarten Vertriebskooperation abgeschlossen. Nachdem die Behörden zugestimmt hatten, übernimmt GHD nun den Vertrieb für die Trink- und Sondennahrung von Nestlé.

Ab September hat GHD damit die Exklusivrechte für den deutschlandweiten Vertrieb von Produkten wie Impact, Resource und Modulen sowie die dazugehörige Medizintechnik der Nestlé-Geschäftseinheit HealthCare Nutrition. Die Nestlé-Vertriebsmitarbeiter werden in die GHD-Nutrition-Sparte wechseln.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/markt/ghd-uebernimmt-vertrieb-fuer-nestle“] Link zur Quelle (Apotheke Adhoc)[/ilink]