Seite auswählen

Das GKV-Trendbarometer hat die Zahlen für das 4. Quartal ausgewiesen. Die Entwicklung auf Jahresbasis passt, jedoch offenbart ein Vergleich mit 2006 eine leichte negative Tendenz.

  • 4. Quartal: Das letzte Quartal des Jahres 2012 verlief für die orthopädietechnische Branche leicht negativ. Verglichen mit dem 3. Quartal 2012 sinkt der Gesamtumsatz um 2,2 Punkte, die Verordnungsanzahl gibt um 0,8 Punkte nach. Der durchschnittliche Wert einer Verordnung liegt bei 98,2 (minus 1,6 Punkte).
  • Vorjahresvergleich: Der sich in den einzelnen Quartalen 2012 gegenüber den Quartalen in 2011 bereits abzeichnende, leicht positive Trend in 2012 bestätigt sich, wenn das abgelaufene Jahr in absoluten Zahlen mit dem Vorjahr verglichen wird. Der durchschnittliche Umsatz eines OT-Betriebes steigerte sich im Jahresvergleich um 6,14 Prozent, die Anzahl der Rezepte wuchs in den Sanitätshäusern im Schnitt um rund 4,9 Prozent. Der Verordnungswert verzeichnet 2012 gegenüber 2011 ein Plus von 1,12 Prozent (137,24 Euro).
  • 6-Jahresvergleich: Allerdings: Mit 98,5 Punkten im Jahresdurchschnitt 2012 liegt der Wert knapp unter der Vergleichszahl aus 2006 (= Index 100) liegt. Mit anderen Worten: Das Preisniveau der Branche zeigt sich damit im Sechsjahresvergleich ohne Steigerung.
Kommentar: Auch wenn das abgelaufene Geschäftsjahr eine Steigerung beim Umsatz, der Anzahl Rezepte und dem Rezeptwert für die Branche beschreibt, ist jedoch insbesondere der langfristige Trend stagnierender bzw. leicht rückläufiger Preise bedenklich.

Vor dem Hintergrund geringer Margen, die sich in der Versorgung erzielen lassen, können bei gleichbleibenden Kosten keine anhaltenden Preisrückgänge kompensiert werden.

Hier stellt sich für die Sanitätshäuser die Frage, ob in bestehenden Versorgungsfeldern der Umsatz (Erhöhung der Verkaufsmenge) gesteigert werden kann. Andernfalls empfiehlt sich eine Erschließung neuer Versorgungsfelder, da auf lange Sicht Kosteneinsparungen allein nicht den Geschäftserfolg sichern können.

[ilink url=“http://www.sternefeld.de/page.php?pid=28&from_pid=&zps=4&cat_id=&pageNum=1&nid=6116″] Link zur Quelle (Gesundheitsprofi)[/ilink]