Seite auswählen

Das britische Pharma-Unternehmen GlaxoSmithKline (GSK) will seinen Anteil am Biopharmazeutikahersteller Theravance aufstocken.

Über eine Kapitalerhöhung will der Biopharmazeutikahersteller Thevarance den Weg für eine Aufstockung der vom britischen Pharmariesen GSK gehaltenen Anteile freimachen. Die Beteiligung, bei der GSK 10,000 Aktien zu einem Preis 21,29 Dollar (15,96 Euro) pro Aktie kauft, steigt hierdurch von 18,3 auf 26,8 Prozent. Insgesamt wird GSK 213 Mio. Dollar für die Aufstockung ausgeben.

[ilink url=“http://www.gsk.com/media/pressreleases/2012/2012-pressrelease-1014669.htm“] Link zur Quelle (GlaxoSmithKline)[/ilink]