Seite auswählen

Das Investmentbankingunternehmen Goldman Sachs investiert rund 20 Mio. Dollar in eine 49-Prozent Beteiligung an dem indischen Medizintechnikhersteller BPL Medical Technologies, die Gesundheitssparte der BPL Group. Das frische Kapital soll für weitere Expansionsbemühungen in den Bereichen wie Bildgebung und Neonatologie genutzt werden.

BPL, einst Marktführer in der Unterhaltungselektronik, hatte vor kurzem sein Medizingeräte-Geschäft in eine separate Einheit ausgegliedert. Zusätzlich zu diesem Geschäft ist BPL im Smart-Home-Gerätemarkt, in der Stromerzeugung und Telekommunikationsbranche präsent.

Weltweit hat Goldman über 8 Mrd. Dollar im Gesundheitssektor investiert verteilt über 30 Unternehmen, darunter Biomet, ihealth Technologies und AssuraMed in den USA,  Mindray Medical und iKang Guobin in China und Nova Medical Centers sowie Max India in Indien.

[ilink url=“http://www.business-standard.com/article/companies/goldman-sachs-picks-up-49-stake-in-bpl-med-113051300698_1.html“] Link zur Quelle (Business Standard)[/ilink]