Seite auswählen

Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz (GKV-VStG) hat im Bundestag grünes Licht erhalten. Das Gesetz kann somit – wie vom Bundesgesundheitsministerium unter  Daniel Bahr (FDP) geplant – zum Beginn des Jahres 2012 in Kraft treten.

Die wichtigste Änderungen umfassen:

  • Änderungen zum Entlassungsmanagement
  • Regelungen unzulässiger Kooperationen
  • Richtlinien zur Delegation ärztlicher Leistungen
  • Pflege von hochaufwendigen Patienten auf Normalstationen