Seite auswählen

Der genossenschaftliche Pharmagroßhändler Noweda präsentierte bei seiner Generalversammlung in Essen die Unternehmenszahlen für das Geschäftsjahr 2010/2011. Noweda kann im abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Bilanzgewinn von 21,9 Millionen Euro ausweisen. Dies zeigt nach eigenen Angaben eine Entwicklung auf, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegt. 16,6 Millionen Euro schüttet Noweda an seine mittlerweile 8188 Mitglieder aus, was einer Bardividende in Höhe von 9,35 Prozent auf die Grundanteile und 11,22 Prozent auf die freiwilligen Anteile entspricht.

[ilink url=“http://www.noweda.de/presse/pressemitteilung/noweda-weiter-auf-erfolgskurs/“]Link zur Quelle (Noweda Website)[/ilink]