Seite auswählen

Das amerikanische Medizinprodukteunternehmen Henry Schein hat bekannt gegeben, einen Mehrheitsanteil an der kanadischen Dental-Software Firma Exan erworben zu haben.

Der Deal erweitert das Geschäft von Henry Schein um zahnmedizinische Fakultäten in den USA und Kanada, sowie allgemeine Zahnarztpraxen, vor allem in Kanada.

Exan hatte in den letzten 12 Monaten einen Umsatz von rund 11,7 Mio. Dollar.  Das Hauptprodukt des Unternehmens aus British Columbia ist Axium, eine zahnärztliche Management-Software-Lösung. Es wird an rund 65 zahnmedizinische Ausbildungsstätten in den USA und Kanada verkauft und stellt rund 75 Prozent des Gesamtumsatzes.

Henry Schein ist ein Anbieter von Healthcare-Produkten und Dienstleistungen für niedergelassene Praktiker. Das Fortune-500 Unternehmen hat vier Geschäftsbereiche – Dental, Medical, International und Technology.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-09/24714071-henry-schein-acquires-majority-interest-in-dental-software-firm-exan-020.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten)[/ilink]