Seite auswählen

Der US-Gesundheitsprodukte-Großhändler Henry Schein Inc. hat Zahlen fürs das 1. Halbjahr 2011 vorgelegt.

Für das 2. Quartal wurde ein gegenüber dem Vorjahr um 15,2 Prozent auf 2,13 (1,85) Mrd. $ gestiegener Netto-Umsatz gemeldet. Der Netto-Gewinn legte um 12,5 Prozent auf 94,47 (84) Mio. $ zu.

Umsatzentwicklung der einzelnen Sparten:

  • Dental Nordamerika 709,3 Mio. $ (+4,7 %)
  • Medical Nordamerika 317,3 Mio. $ (+10,8 %)
  • International 781,7 Mio. $ (+29,8 %)
  • Technology and Value-Added Services 62,1 Mio. $ (+28,3 %)

Beim Vergleich der 1. Jahreshälfte (1. und 2. Quartal) betrug der Gesamtumsatz 4,078 (3,61 in 2010) Mrd. $ (+13 % zu 2010), der Gewinn lag bei 171 (144,9) Mio. $. (+11,6 %).

Umsatzentwicklung nach  Sparten (Halbjahresvergleich 2010/2011):

  • Dental Nordamerika +6,2 %
  • Medical Nordamerika +11,6 %
  • International +20,5 %
  • Technology/VAS +26,1 %
Nach eigenen Angaben versorgt Henry Schein weltweit ca. 700.000 Kunden. Das Lieferprogramm umfasst etwa 90.000 verschiedene Artikel inkl. Eigenmarken. Hinzu kommen mindestens 100.000 weitere auf Kundenwunsch lieferbare Spezialartikel.