Seite auswählen

Der jordanische Arzneihersteller Hikma Pharmaceuticals hat in 2012 nach vorläufigen Ergebnissen einen Umsatzanstieg von 20,1 Prozent auf 1,1 Mrd. Dollar verzeichnet. Das organische Umsatzwachstum lag bei 5,2 Prozent. Hikma hatte Anfang des Jahres bekanntgegeben, das Unternehmen Egyptian Company for Pharma & Chemical Industries (EPCI) von einem Konsortium von Aktionären erworben zu haben.

Das bereinigte Ergebnis lag bei 193,8 Mio. Dollar und damit 32,9 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

[ilink url=“http://www.hikma.com/~/media/Files/H/Hikma/Attachments/pdf/news/corporate/13-03-2013-prelims.pdf“] Link zur Quelle (Hikma Pharmaceuticals)[/ilink]