Seite auswählen

Über die finanzielle Situation der gesetzlichen Krankenkassen im ersten Halbjahr 2013 hatten wir bereits berichtet. Nun liegen Zahlen nach den einzelnen Ausgabengrößen vor. Nach einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit kam es im ersten Halbjahr 2013 zu einem Anstieg der Hilfsmittelausgaben um 5,1 Prozent im Vergleich zum gleichen Halbjahr des Vorjahres. Damit liegen die Hilfsmittelausgaben jedoch nur im oberen Mittelfeld. Noch höhere Ausgabenanstiege hatten jegliche Art von Krankenbehandlung, Krankengeld und die Fahrtkosten. Der Gesamtwert der Ausgaben belief sich im ersten Halbjahr auf 3,45 Mrd. Euro und liegt damit 180 Mio. Euro über dem Wert des Vorjahreshalbjahres. Der Anteil der Hilfsmittelausgaben an den Gesamtausgaben betrug dabei rund 4 Prozent.

[ilink url=“http://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/dateien/Pressemitteilungen/2013/2013_03/130905_Finanzentwicklung_der_Krankenkassen_und_des_Gesundheitsfonds_im_UEberblick.pdf“] Link zur Quelle (Bundesministerium für Gesundheit)[/ilink]