Seite auswählen

Hill-Rom, amerikanischer Hersteller von Medizinprodukten, zahlt für das vierte Quartal eine Dividende in Höhe von 0,125 Dollar pro Aktie aus. Das Traditionsunternehmen aus Batesville, Indiana, vertreibt u.a. Krankenhausbetten, Wundmanagement-Produkte oder IT-Lösungen.

Hill-Rom (Jahresumsatz 1,5 Mrd. Dollar) unterhält Fertigungsbetriebe bzw. Büros in  Cary (North Carolina), Charleston (South Carolina), St. Paul (Minnesota) und Acton (Massachuesetts) sowie in Pluvigner und Montpellier in Frankreich. Zum Unternehmen gehören Servicezentren, Niederlassungen und Vertretungen auf der ganzen Welt. Weltweit werden mehr als 6.500 Mitarbeiter beschäftigt.

[ilink url=“http://ir.hill-rom.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=704396″] Link zur Quelle (Hill-Rom)[/ilink]