Seite auswählen

Die gesetzliche Krankenversicherung hkk zahlt erneut eine Dividende für das Jahr 2014 an ihre Mitglieder, auch an denen, die bis zum 01. Dezember 2014 zur hkk wechseln werden. Insgesamt schüttete die Krankenkasse im Zeitraum von 2009 – 2014 mehr als 100 Mio. Euro an ihre Versicherten aus. Die Beitragsrückzahlung an die Mitglieder ist möglich, weil die hkk in den letzten Jahren höhe Überschüsse erwirtschaftet hat. Sie gehört zur finanzstärksten Krankenkasse am Markt und sie versichert besonders viele gesundheitsbewusste Menschen, die der Krankenkasse geringe Kosten verursachen.

Sollte die Bundesregierung ab dem Jahr 2015 wieder kassenspezifische Beitragssätze einführen, so wird die Dividende ab dem Jahr 2015 noch höher ausfallen.

[ilink url=“http://www.hkk.de/top/presse/pressearchiv/mitteilung_einzelansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=187&cHash=1c3d0eb043bb9aca90b2c9168c2b62f2 „] Link zur Quelle (hkk)[/ilink]