Seite auswählen

Die IKK Südwest garantiert den Zusatzbeitrag bis 2014 nicht zu erheben, denn voraussichtlich wird die gesetzliche Krankenkasse im Jahr 2011 einen Überschuss in Höhe von 41 Millionen Euro erzielen. Bei rund 1,16 Milliarden Euro liegen die Ausgaben der IKK Südwest für die medizinische Versorgung ihrer Versicherten im zurückliegenden Jahr, was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung in Höhe von 4,9 Prozent bedeutet.

[ilink url=“http://www.ikk-suedwest.de/2011/12/ikk-suedwest-im-jahr-2011-mit-ueberschuss-in-hoehe-von-41-millionen-euro/“]Link zur Quelle (IKK Südwest)[/ilink]