Seite auswählen

Die international tätige Unternehmensgruppe Invacare Corp., die Produkte im Bereich der Medizintechnik produziert und vertreibt, hat in den ersten neun Monaten des Jahres einen Rückgang im Gesamtumsatz von 5,6 Prozent auf 1,017 Mrd. Dollar zu verbuchen. Dahingegen konnte im Europa-Geschäft ein Wachstum von 7 Prozent verzeichnet werden, was einem Umsatz von 430 Mio. Dollar entspricht.

Während das Gesamtunternehmen 32 Mio. Vorsteuerverlust verbuchen musste, profilierte Europa mit einem Vorsteuergewinn von 27 Mio. (plus 16,3 Prozent). Der Gewinn konnte allerdings durch den Verkauf von Geschäftsbereichen in den USA von neun auf 39 Mio. Dollar mehr als vervierfacht werden. In Europa liefen vor allem Lifestyle-, Mobilitäts- und Sitz-Produkte gut, während Respiratory-Produkte leicht nachgegeben hatten.

[ilink url=“http://www.marketwatch.com/story/invacare-corporation-announces-financial-results-for-the-third-quarter-of-2013-and-updates-status-regarding-consent-decree-2013-10-24?reflink=MW_news_stmp“] Link zur Quelle (marketwatch.com)[/ilink]