Seite auswählen

Japans größter Pharmakonzern Takeda treibt mit einem weiteren großen Zukauf seine Expansion ins Ausland voran. Der Kaufpreis für den US-Arzneimittelhersteller URL Pharma beläuft sich auf 800 Mio. Dollar plus weitere Zahlungen.

URL Pharma gilt als Spezialist bei der Herstellung von Gichtmedikamenten. Hauptprodukt der in Philadelphia ansässigen Firma ist das Gichtmedikament Colcrys, mit dem zuletzt Jahresumsätze von 430 Mio. Dollar erwirtschaftet wurden. Insgesamt erzielte URL Pharma 2011 einen Umsatz von nahezu 600 Mio. Dollar.

Die Großübernahme setzt die Expansionsbestrebungen japanischer Pharmakonzerne fort, die zuletzt aufgrund des stagnierenden heimischen Marktes vermehrt ausländische Pharmaunternehmen aufgekauft haben. Erst 2011 hatte Takeda für rund 9,6 Mrd. Euro den Schweizer Arzneimittelhersteller Nycomed übernommen.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/fuer-800-millionen-dollar-pharmariese-takeda-kauft-us-gichtspezialisten/6497384.html“] Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]