Seite auswählen

Finanzinvestoren, die bereits einige Engagements im Gesundheitswesen getätigt haben, werden für insgesamt 6,3 Mrd. US-Dollar das Unternehmen KCI erwerben. Der Kaufpreis entspricht auf der Basis der Unternehmenszahlen von 2010 dem 3-fachen des Umsatzes und ca. dem 25-fachen des Gewinns (lt. MTD-Instant vom 18.07.2011).

Kommentar: Damit verfügt auch KCI, als ein prominenter Marktteilnehmer des Wundversorgungsmarktes, über eine Eigentümerstruktur aus dem Kreis der Finanzinvestoren (neben Mölnlycke, Convatec, Systagenix und BSN). Finanzinvestoren haben in der Regel, insbesondere bei dem Kaufpreis für KCI, hohe Renditeerwartungen. Damit wird der Wettbewerbsdruck sicherlich in den nächsten 1 bis 2 Jahren weiter ansteigen.

[ilink url=“http://www.kci-medical.de/cs/Satellite?c=KCI_News_C&childpagename=DE-GER%2FKCILayout&cid=1229638151500&p=1229538418466&packedargs=locale%3Dde_DE&pagename=DE-GERWrapper“]Link zur Quelle (Website KCI)[/ilink]