Seite auswählen

Die KKH-Allianz (ca. 1,9 Mio. Versicherte) schreibt vier regionale Lose in den Bundesländern Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt aus. Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss von Verträgen über die Zurverfügungstellung von Rollatoren und Badewannenlifter (Hilfsmittelpositionsnummern: 10.50.04.1 und 04.40.01.0) für die Versicherten der KKH-Allianz.

Größtes Regionallos ist die Versorgung in Berlin-Brandenburg: Zur Kalkulation für dasVersorgungsvolumen dienen die Versorgungszahlen des Jahres 2010 , wonach über das Jahr verteilt rund 1039 Versicherte mit Rollatoren und rund 489 Versicherte mit Badewannenliftern versorgt wurden. Die Laufzeit der Rahmenvereinbarung beträgt 18 Monate.

[ilink url=“http://ausschreibungen-deutschland.de/55763_Versorgung_der_Versicherten_mit_Rollatoren_und_Badewannenliftern_2012_Hannover“] Link zur Quelle (Ausschreibungen-Deutschland.de)[/ilink]