Seite auswählen

Der US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts & Co.(KKR), der zuletzt medienwirksam beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC eingestiegen ist, steht vor der Übernahme von National Vision Inc (NVI), einem Händler von Brillen und Kontaktlinsen. KKR wird National Vision von der Bostoner Investmentfirma Berkshire Partners erwerben.

NVI (6.ooo Mitarbeiter) ist mit 40 Neueröffnungen pro Jahr der am schnellsten wachsende unabhängige optische Einzelhändler und ist einer der wenigen Einzelhändler, der sich ausschließlich auf dieses Segment der Branche fokussiert hat. Das Unternehmen gilt als das viertgrößte seiner Art und betreibt rund 750 Einzelhandelsgeschäfte in 43 Staaten der USA, darunter auch bei Walmart oder Fred Meyer.

[ilink url=“http://www.reuters.com/article/2014/02/07/kkr-nationalvision-idUSL3N0LC4GW20140207?feedType=RSS&feedName=mergersNews“] Link zur Quelle (Reuters.com)[/ilink]