Seite auswählen

In den vergangenen fünf Jahren sind die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für Krankengeld um fast 37 Prozent angestiegen. 2010 zahlten die Kassen insgesamt rund 7,8 Milliarden Euro, dagegen lagen die Ausgaben 2008 bei nur 5,7 Milliarden Euro. Die Krankengeld-Ausgaben der TK  lagen zum Beispiel statistisch gesehen im Jahr 2006  bei 175 Euro pro berechtigtem Mitglied, während sie im Jahr 2010 bei 229 Euro um 31 Prozent höher waren.

[ilink url=“http://www.tk.de/tk/pressemitteilungen/politik/406378″]Link zur Quelle (Techniker Krankenkasse)[/ilink]