Seite auswählen

Im Zuge der neuen Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) wollen die Länder wollen, dass für die Anfertigung von Blistern und Parenteralia Ordnungswidrigkeiten definiert werden.

Grundsätzlich muss eine Apotheke, die patientenindividuell verblistert, nach der Verordnung über ein funktionierendes QM-System verfügen. Der Gesundheitsausschuss des Bundesrats will zur Umsetzung der neuen Regeln nun Verstöße explizit als Ordnungswidrigkeiten ahnden.

Beim Bundesverband klinik- und heimversorgender Apotheken (BVKA) hält man eine erneute Ergänzung der Ordnungswidrigkeiten in der ApBetrO für nicht notwendig: Die Liste sei nicht abschließend und biete den zuständigen Behörden bereits über ausreichend Sanktionsmöglichkeiten.

[ilink url=http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/apothekenpraxis/bussgelder-fuer-blister-und-zyto-apotheken] Link zur Quelle (apotheke-adhoc)[/ilink]