Seite auswählen

Die LifeWatch AG, ein führender Anbieter für drahtlose Telemedizin, hat ihre Finanzresultate für das vierte Quartal 2012 und das Geschäftsjahr 2012 bekannt gegeben. Das Unternehmen kann für das vierte Quartal 2012 auf der Stufe EBIT (4,17 Mio. Dollar) und EBITDA (8,15 Mio. Dollar) einen Betriebs- und auch einen Reingewinn vorweisen. Die Unternehmensausgaben konnten im Geschäftsjahr 2012 um über 10 Mio. Dollar gesenkt werden. Insgesamt konnte LifeWatch 2012 138 neue oder verbesserte Verträge für seine ACT- Leistungen und für seine ambulante Schlafanalyse abschliessen.

Der Umsatz fiel im Geschäftsjahr 2012 von 82,24 Mio. Dollar auf  80,11 Mio. Dollar.

Die LifeWatch AG, frühere Card Guard AG mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall ist ein international tätiger Schweizer Anbieter von Telemedizinsystemen und Überwachungsdienstleistungen für Personengruppen, die von Hochrisiko- und chronisch Kranken bis zu normalen Konsumenten von Gesundheits- und Wellnessprodukten reichen.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-02/26078494-eans-adhoc-lifewatch-ag-resultate-fuer-das-vierte-quartal-2012-und-das-geschaeftsjahr-2012-belegen-den-erfolgreichen-turnaround-mit-dokument-016.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]