Seite auswählen

Die Apothekenkooperation Linda und der Rezeptdienst Ordermed kooperieren in mehreren Geschäftsfeldern. Im Rahmen der neuen Zusammenarbeit soll der bestehende ordermed-Rezeptdienst auf die Apothekenkooperation angepasst und unter dem Namen ‚orderLinda‘ eingeführt werden.

Mit orderLinda können Patienten Rx- und OTC-Produkte auf der Homepage der jeweiligen Linda-Apotheken oder per OrderLinda-App bestellen und sich nach Hause liefern lassen. Je nach Wunsch können die bestellten Präparate den Kunden direkt per Boten zugestellt oder selbst in der jeweiligen Apotheke abgeholt werden.

Georg Rommerskirchen, Vorstand der Linda AG, sieht das Konzept in Konkurrenz zu Online-Apotheken: „Die klassischen Arzneimittelversender verlieren derzeit die gesetzliche Grundlage ihrer Bonusmodelle. orderLinda soll als zeitgemäßes Konzept die Verbraucherfreundlichkeit der Linda-Apotheken erhöhen.“

[ilink url=“http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=nachrichten&type=0&no_cache=1&Nachricht_ID=43701&Nachricht_Title=Nachrichten_Kooperation%3A+Linda+bietet+neuen+Bestellservice“] Link zur Quelle (Pharmazeutische Zeitung)[/ilink]