Seite auswählen

Das Marktumfeld für Biotechnologieaktien entwickelt sich im Jahre 2012 in den USA zunehmend positiv. Dies führte bei den Aktien von Biotechnologieunternehmen zu Kursverläufen, die deutlich den Dow Jones outperformt haben. Dementsprechend sind auch die M&A Aktivitäten auf ein 4-Jahreshoch angestiegen. So liegt das M&A Volumen bislang bei über 25 Mrd. Dollar, wohingegen im gleichen Zeitraum des letzten Jahres dieses bei knapp 10 Mrd. Dollar lag.

Die Ursachen für diese Entwicklungen werden in veränderten juristischen Rahmenbedingungen angesehen. Zwei Gesetze bringen den Unternehmen in den USA dahingehend deutliche Zeitvorteile, dass der Prozess, wie Arzneimittel in den Verkehr gebracht werden können, verkürzt wurde. Gleichzeitig erzeugen Patentschwierigkeiten der Unternehmen, wie z.B. auslaufende Medikamentenpatente, einen Druck zum anorganischen Wachstum.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-08/24393352-mergers-and-acquisition-in-the-biotech-industry-currently-at-a-four-year-high-five-star-equities-provides-stock-research-on-astex-pharmaceuticals-a-256.htm“] Link zur Quelle (finanznachrichten.de)[/ilink]