Seite auswählen

Der ehemalige baden-württembergische CDU-Regierungschef Stefan Mappus wechselt in die Wirtschaft und wird vom 1. September an für den Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck tätig sein. Wo genau Mappus eine Führungsfunktion im Ausland übernehmen wird ist noch unklar. Der damalige CDU-Landesvorsitzende hatte im Februar 2010 das Amt des Regierungschefs in Stuttgart von Günther Oettinger übernommen und wird nun sein Landtagsmandat Ende August nach 15 Jahren niederlegen.

[ilink url=“http://www.kma-online.de/nachrichten/politik/id__25054___view.html“]Link zur Quelle (KMA online)[/ilink]