Seite auswählen

Das japanische Pharmaunternehmen Eisai plant den Markteinstieg in Russland. In diesem Zusammenhang hat der Pharmahersteller die Zulassung für Zonegran (Zonisamid) – ein Medikament zur Behandlung von Epilepsie-Patienten –  erhalten.

Laut Eisai erfolgt die Penetration des russischen Marktes für Eisai im Rahmen des „Hayabusa“ genannten Plans, bis 2015 auf den weltweit 20 führenden Pharmamärkten vertreten zu sein. Der russische Pharmamarkt gilt laut IMS Health als der weltweit elftgrößte.

[ilink url=“http://www.eisai.com/news/news201237.html“] Link zur Quelle (Eisai)[/ilink]