Seite auswählen

Der langjährige Chef des Finanzvertriebs AWD, Carsten Maschmeyer, ist nach Angaben der Financial Times Deutschland in die börsennotierte Pflegeheimkette Marseille-Kliniken eingestiegen.  Über das Investmentunternehmen Paladin habe Maschmeyer gut fünf Prozent an der Gesellschaft erworben. Er sehe dies nicht als Schritt zur Übernahme oder eine strategische Beteiligung, sondern ein Investment in eine unterbewertete Aktie.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/handel-dienstleister/:beteiligung-an-pflegeheimkette-maschmeyer-macht-jetzt-in-kliniken/60144383.html“]Link zur Quelle (Financial Times)[/ilink]