Seite auswählen

Die MediClin AG, ein Klinikbetreiber mit über 50 Einrichtungen, hat in den ersten drei Monaten des neuen Geschäftsjahres einen Konzernumsatz in Höhe von 125,4 Mio. Euro erzielt (+ 4,5 Prozent).

Den größten Teil des Anstiegs verzeichnete das Segment Postakut. Hier stieg der Umsatz der Offenburger um 4,4 Mio. Euro auf 70,7 Mio. Euro. Im Segment Akut stieg der Umsatz um 0,2 Mio. Euro auf 50,6 Mio. Euro. Im Geschäftsfeld Pflege erhöhte sich der Umsatz um 0,3 Mio. Euro auf 3,2 Mio. Euro.

Das Betriebsergebnis beläuft sich hingegen auf  ein Minus von 500.000 Euro, nachdem es im Vorjahr noch bei 1,7 Mio. Euro gelegen hatte. Dabei half dem Konzern das Auflösen einer Rückstellung.

[ilink url=“http://www.mediclin.de/desktopdefault.aspx/tabid-8558/14386_read-24457/“]Link zur Quelle (Mediclin)[/ilink]