Seite auswählen

Nandor Szabo, seit Beginn 2012 Geschäftsführer der Mediq Deutschland GmbH, wird die deutsche Tochter der niederländischen Mediq-Konzern aus privaten Gründen zum Ende des Jahres verlassen.

Zur Mediq Deutschland GmbH gehören der Homecare-Provider aus Merzig assist GmbH und Mediq Direkt Diabetes (MDD), bei denen Szabo jeweils auch als Geschäftsführer tätig ist. Bei assist folgte Szabo letztes Jahr auf die beiden langjährigen Geschäftsführer Thomas Reimringer und Thomas Peter Ollinger, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hatten.

Bis über seine Nachfolge bei Mediq entschieden ist, werden die bisherigen Co-Geschäftsführer Jörn Oldigs (assist GmbH) und Michael Spreth (MDD) die alleinige Geschäftsführung übernehmen.

Quelle: MTD-Instand (28/2013)