Seite auswählen

Nach den vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2013 geht der Home- und Healthcare Spezialist Medisana davon aus, dass trotz leicht gestiegenem Umsatz im Vergleich zum Vorjahr das operative Ergebnis nicht verbessert wurde. Grund sind die über dem Vorjahr und der Prognose liegenden Erlösschmälerungen im Großkundengeschäft. Zudem erfolgten Abwertungen der Vorräte, da es technologische Weiterentwicklungen gab. Auch auf das erste Halbjahr 2014 verschobene Erlösrealisierungen belasten die Konzernbilanz 2013.

Der Vorstand rechnet für das Geschäftsjahr 2013 mit einem EBIT von rund -3,1 Mio. Euro (VJ: -2,4 Mio. Euro). Für das Geschäftsjahr 2014 rechnet Medisana mit einem leicht gestiegenen Umsatz und einem deutlich besseren operativen Ergebnis.

[ilink url=“http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-MEDISANA_Prognoseanpassung_vorlaeufigen_Geschaeftszahlen_Aktiennews-5638080″] Link zur Quelle (Aktiencheck.de)[/ilink]