Seite auswählen

Medtronic, im Geschäftsjahr 2012/13 mit 16,6 Mrd. Dollar Umsatz bei einer Steigerung von 5 Prozent, hat das auf Disease Management spezialisierte Unternehmen Cardiocom LLC für 200 Mio. Dollar erworben. Mit der Transaktion will das amerikanische Medizintechnikunternehmen enger mit Kliniken und Krankenversicherungsunternehmen zusammenarbeiten. Von Cardiocom`s Produkten, wie etwa Glukose-Sensoren oder Messgeräten zur früheren Erkennung bei einer Verschlechterung der Herzinsuffizienz, erwartet das Unternehmen Kosteneinsparungen bei Chronikern.

Cardiocom gilt als zweiter im Markt von Home-Patienten-Monitoring-Diensten. Im Jahr 2010 hielt Cadiocom einen Marktanteil von 12,5%. Letztes Jahr soll dieser Markt Frost & Sullivan zufolge ein Volumen von rund 180 Mio. Dollar erreicht haben, bis 2017 sogar 395 Mio. Dollar.

[ilink url=“http://online.wsj.com/article/SB10001424127887323446404579006692534107228.html“] Link zur Quelle (Wallstreet Online)[/ilink]