Seite auswählen

Medtronic will das Werk des 2010 akqurierten Unternehmen Invatec in Frauenfeld (Schweiz) schließen. Der Standort Frauenfeld umfasst Produktion, Forschung und Entwicklung sowie Administration und beschäftigt rund 170 Angestellte. Bis Ende Juli 2014 soll das Werk geschlossen werden. Das vor 3 Jahre übernommene Unternehmen sollte damals den Geschäftsbereich Cardiovascular von Medtronic stärken.

Medtronic-Invatec ist führend in der Konzeption, Entwicklung und Herstellung von Produkten zur Behandlung von koronaren und peripheren Gefässerkrankungen.  Medtronic ist in der Schweiz an vier verschiedenen Standorten vertreten und zählt über 1200 Angestellte.

Quelle: MTD-Instant (27/2013)