Seite auswählen

Mercury Pharma und Amdipharm haben heute bekanntgegeben, dass sie zu einem, konsolidierten internationalen Spezial-Pharmaunternehmen mit einem Proforma-Umsatz von rund £ 250 Millionen in 112 Ländern verschmelzen. Das Unternehmen wird nun als Amdipharm Mercury Company Ltd. firmieren. Das Private-Equity Unternehmen Cinven akquirierte im August Mercury Pharma für 586 Mio. Euro und Amdipharm zwei Monate später für 456 Mio. Euro. Ziel des Londoner Finanzinvestors ist es, mit dieser Transaktion die Umsetzung seiner Konsolidierungsstrategie innerhalb der Spezialpharmabranche voranzureiben.

[ilink url=“http://www.mercurypharma.com/news/acquisition-of-fucithalmic“] Link zur Quelle (Mercury)[/ilink]