Seite auswählen

Das chinesische Medizintechnikunternehmen Mindray Medical International Ltd. konnte seinen Umsatz  im Geschäftsjahr 2013 um 14,5 Prozent auf 1,214 Mrd. Dollar sowie seinen Gewinn um 11,8  Prozent auf 225 Mio. Dollar steigern.

In Westeuropa allein konnte eine Steigerungsrate von über 20 Prozent verzeichnet werden. Die Wachstumsmärkte in den Schwellenländern brachten dem Medizintechnikunternehmen ein zweistelliges Umsatzwachstum ein. Vor allem im vierten Quartal fielen die Wachstumsraten besonders hoch aus.

Der Gewinn stieg um 34,7 Prozent auf 75,2 Mio. Dollar und der Umsatz um 16,5 Prozent auf 368 Mio. Dollar. Der Umsatz teilte sich wie folgt auf die verschiedenen Segmente auf: Segment Monitoring/ Life Support: 142,8 Mio. Dollar (+5,7 %), Segment In- Vitro Diagnostika: 95,9 Mio. Dollar (+15,7%), Segment Bildgebung: 97,0 Mio. Dollar (+28,7%), Segment Sonstiges: 32,7 Mio. Dollar (+43,3%).

Für das Jahr 2014 erwartet Mindray Medical ein Umsatzwachstum von mindestens 15 Prozent des Vorjahres.

[ilink url=“http://ir.mindray.com/phoenix.zhtml?c=203167&p=irol-newsArticle&ID=1905588&highlight=“] Link zur Quelle (Mindray Medical)[/ilink]