Seite auswählen

Die New Yorker Ratingagentur Moody’s prognostiziert eine neue Welle an Krankenhaus-Fusionen. Vor dem Hintergrund der weltweiten Wirtschaftskrise trifft dies besonders für den US-amerikanischen Klinikmarkt zu. Hier zwingen teure Rückvergütungen und steigende Kosten gemeinnützige Krankenhäuser dazu, neue Partnerschaften einzugehen. Auch in Deutschland ist durch den Investitionsstau in Krankenhäusern ein erheblicher Kapitalbedarf entstanden. Bundesweit ist rund jedes fünfte kommunale Krankenhaus verschuldet.

Nach Moody`s seien Fusionen bei Krankenhäusern eine strategische Option zur Verbesserung der Kostenstruktur und Marktpräsenz. Ein weiterer Vorteil liege bei Zusammenschlüssen in der Diversifikation von Risiken.

[ilink url=http://www.deutsche-gesundheits-nachrichten.de/2012/03/09/moody%e2%80%99s-wirtschaftskrise-fuhrt-zu-mehr-fusionen-von-krankenhausern/] Link zur Quelle (Deutsche Gesundheits Nachrichten)[/ilink]