Seite auswählen

Santa Cruz Nutritionals und Nellson Nutraceutical LLC sind zwei weitere Unternehmen des Nahrungsergänzungsmittelmarktes, die derzeit zum Verkauf stehen.

Santa Cruz (Wert: 350 Mio. Dollar), ein in Kalifornien ansässiger Hersteller von Calcium Pastillen und Vitamin Dragees, und Nellson (Wert: 150 Mio. Dollar), Hersteller von Ernährungsriegeln und -pulver, werden beide durch die Investmentbank Houlihan Lokey beraten.

In den Vereinigten Staaten betrug der Jahresumsatz dieser vor dem Hintergrund einer älter werdenden Gesellschaft attraktiven Branche schätzungsweise 29 Mrd. Dollar im letzten Jahr.

Jüngstes Beispiel für das Interesse an diesem Markt war der Bieterkampf von Bayer und des Konsumgüterherstellers Reckitt-Benckiser um die Übernahme des US-Unternehmens Nutrition Schiff. In der Folge ist der Kaufpreis für den Vitamin-Hersteller mit einem Jahresumsatz von 259 Mio. Euro auf 1,4 Mrd. Dollar gestiegen. Bayer ging bekanntlich leer aus.

[ilink url=“http://www.reuters.com/article/2013/04/05/santacruz-nellson-idUSL2N0CS1W320130405?feedType=RSS&feedName=mergersNews“] Link zur Quelle (Reuters.com)[/ilink]