Seite auswählen

Das Biopharmazeutische Unternehmen Nektar Therapeutics hat sowohl beim Umsatz als auch bei Verlust weitere Rückschläge erlitten: In 2012 fiel der Umsatz von 414,9 Mio. Dollar (2011) auf nun 302,2 Mio. Dollar. Auch der Verlust aus 2011 (37,5 Mio. Dollar) wuchs in 2012 auf 171,9 Mio. Dollar an.

Hward W. Robin, Präsident and Chief Executive Officer von Nektar fügte allerdings an, dass die Pipeline mit fünf Wirkstoffen in einer vielversprechenden Position der klinischen Phase seien.

[ilink url=“http://ir.nektar.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=744278″] Link zur Quelle (Nektar)[/ilink]